Neues

VIDEOACTIVISM 2.0

Find interesting links, articles, dates and more here.

Pressemitteilung der Filmuni Konrad Wolf zum Projekt

November 4th, 2018|Categories: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Neues, Presse|Tags: |

Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus im Social Web Wie können sich kritische und humanitäre Videos im Social Web effektiv gegen die Übermacht von Werbung, Unterhaltung und Propaganda behaupten? Das untersucht ein von der VolkswagenStiftung gefördertes gemeinsames Forschungsprojekt von FU Berlin, Uni Bonn und Filmuni Babelsberg. Potsdam-Babelsberg, 17. September 2018. Videos im Social Web [...]

VolkswagenStiftung fördert unser neues Forschungsprojekt bis 2021

August 15th, 2018|Categories: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Neues|

Wir freuen uns, dass die VolkswagenStiftung von 2018 bis 2021 unser Folgeprojekt zu den „Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus im Social Web“ fördert. […]

REBEL VIDEO tour starting today (12.03)

März 12th, 2018|Categories: Events|

Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern. Heinz Nigg and his „Rebel Video“ will be touring the US, Canada and Europe in the coming months. The book launch tour with screenings and discussions starts today, 12.03, at the California University of the Arts in San Francisco. […]

Workshop zur Berliner Videobewegung am 20. April in Berlin

Februar 19th, 2018|Categories: Events|Tags: |

Im kommenden April hält das Langzeitprojekt »Geschichte des dokumentarischen Films in Deutschland 1945-2005« einen Workshop, der sich mit kritischer und alternativer Videoarbeit in Ost-und Westdeutschland befassen soll. Im Fokus stehen Berliner Mediengruppen aus den 1970er und 80er Jahren. Mit dem Workshop will das DFG-geförderte Forschungsprojekt MitstreiterInnen als Zeitzeugen in Ost und West befragen. Das [...]

Eine Tagung zum Fürchten

Februar 12th, 2018|Categories: Neues, Presse|Tags: |

Rückschau auf die Tagung "Angst machen" im Einstein Forum Welche Faktoren müssen zusammenwirken, damit sich ein allgemeines Klima der Angst verbreitet? Welche gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen haben es gefördert? Welche Rolle spielen alte und neue Medien? Gibt es Angstunternehmer, die politisches und ökonomisches Kapital aus der Angst schlagen wollen? Wie rational sind unsere Ängste? [...]

The Power of Activist Videos – Bilder zur Konferenz

Juni 13th, 2017|Categories: Conference, Neues|

Silke Schwarz / ICI Berlin 2017 Jens Eder, Britta Hartmann & Chris Tedjasukmana während der Konferenzeröffnung im ICI Berlin The Power of Activist Videos – Impressionen der Konferenz Einige Impressionen von unserer Tagung "The Power of Activist Videos“ im ICI Berlin. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Vortragenden und BesucherInnen für [...]

Material zum Fall Kazim Kizil und Aufruf zur Solidarität

Juni 11th, 2017|Categories: Links und Artikelverweise, Neues|

Selbstbildnis Kazim Kizil. Quelle [^] Im Zuge der Proteste gegen das Verfassungs-Referendum in der Türkei im April 2017 ist der türkische Videoaktivist und Dokumentarfilmer Kazim Kizil inhaftiert worden. […]

Book of Abstracts

Mai 8th, 2017|Categories: Conference, Neues|

Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern. Just a few days left until the Video Activism Conference 2017 starts in Berlin and we’re all very excited! More detailed information about [...]

Vortragsreihe Intime Öffentlichkeiten in Linz und Wien ab 28.03.17

März 2nd, 2017|Categories: Events, Neues|

INTIME ÖFFENTLICHKEITEN: MEDIEN – RÄUME – GEMEINSCHAFTEN Vortragsreihe 2017 28.03., 26.04., 02.05., 30.05., 20.06. Kunstuniversität Linz, IFK Wien, Kepler Salon Linz […]

Video Activism Konferenz Berlin 2017

März 1st, 2017|Categories: Conference, Events, Neues|

THE POWER OF ACTIVIST VIDEOS Internationale Konferenz im ICI Berlin, 12-13 Mai 2017. Organisiert von Jens Eder, Britta Hartmann and Chris Tedjasukmana, gefördert durch die Volkswagen Stiftung im Rahmen des Projekts Bewegungsbilder 2.0 – Videoaktivismus zwischen Social Media und Social Movements. KONFERENZSPRACHE IST ENGLISCH. […]