Videoaktivismus / Neueste Beiträge

What is radical film? – Call for Contributions

Februar 1st, 2019|Categories: Events, Links und Artikelverweise|Tags: |

Radical Film Network Meeting 2019 What is Radical Film? BERLIN 02nd– 05th May 2019 Im Geiste des Radical Film Network (RFN), das 2014 in Großbritannien gegründet wurde, soll mit dem ersten RADICAL FILM NETWORK MEETING in Berlin ein temporärer Raum geschaffen werden, um einen offenen Austausch und Gespräche zwischen Akteuren des Radical Film [...]

Pressemitteilung der Filmuni Konrad Wolf zum Projekt

November 4th, 2018|Categories: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Neues, Presse|Tags: |

Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus im Social Web Wie können sich kritische und humanitäre Videos im Social Web effektiv gegen die Übermacht von Werbung, Unterhaltung und Propaganda behaupten? Das untersucht ein von der VolkswagenStiftung gefördertes gemeinsames Forschungsprojekt von FU Berlin, Uni Bonn und Filmuni Babelsberg. Potsdam-Babelsberg, 17. September 2018. Videos im Social Web [...]

VolkswagenStiftung fördert unser neues Forschungsprojekt bis 2021

August 15th, 2018|Categories: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Neues|

Wir freuen uns, dass die VolkswagenStiftung von 2018 bis 2021 unser Folgeprojekt zu den „Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus im Social Web“ fördert. […]

The Autocomplete Truth

März 17th, 2018|Categories: Videos in Close-Up|

Um auf das nach wie vor aktuelle Problem des Alltagssexismus hinzuweisen, inszeniert das Vereinte-Nationen-Organ UN Women die Online-Suchmaschine Google als objektiven Wahrheitsgaranten. Die Reaktionen sind gespalten. […]

SHIP CARRYING NUCLEAR WASTE HARRIED BY GREENPEACE BOATS

März 14th, 2018|Categories: Videos in Close-Up|Tags: , , , |

Greenpeace-Aktivisten versuchen, die Verklappung nuklearer Abfälle im atlantischen Ozean zu verhindern – und stoßen auf Gegenwehr und Hohn. Erst Jahre später hat die Aktion Erfolg. […]

REBEL VIDEO tour starting today (12.03)

März 12th, 2018|Categories: Events|

Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern. Heinz Nigg and his „Rebel Video“ will be touring the US, Canada and Europe in the coming months. The book launch tour with screenings and discussions starts today, 12.03, at the California University of the Arts in San Francisco. […]

THE DNA JOURNEY

März 10th, 2018|Categories: Videos in Close-Up|

Gezielt macht sich diese Werbekampagne aktivistische Strategien und Rhetorik zunutze, um ihre eigentliche kommerzielle Absicht zu verschleiern. Die Resonanz ist überwiegend kritisch. […]

„Gender mich nicht!“

Februar 25th, 2018|Categories: Videos in Close-Up|Tags: , , |

Initiiert von einer neurechten Wochenzeitung, polemisiert diese Kampagne mittels bewusster Falschdarstellungen und agitatorischer Rhetorik gegen die angeblichen Folgen einer „rot-grünen Genderpolitik“. […]

Workshop zur Berliner Videobewegung am 20. April in Berlin

Februar 19th, 2018|Categories: Events|Tags: |

Im kommenden April hält das Langzeitprojekt »Geschichte des dokumentarischen Films in Deutschland 1945-2005« einen Workshop, der sich mit kritischer und alternativer Videoarbeit in Ost-und Westdeutschland befassen soll. Im Fokus stehen Berliner Mediengruppen aus den 1970er und 80er Jahren. Mit dem Workshop will das DFG-geförderte Forschungsprojekt MitstreiterInnen als Zeitzeugen in Ost und West befragen. Das [...]

Eine Tagung zum Fürchten

Februar 12th, 2018|Categories: Neues, Presse|Tags: |

Rückschau auf die Tagung "Angst machen" im Einstein Forum Welche Faktoren müssen zusammenwirken, damit sich ein allgemeines Klima der Angst verbreitet? Welche gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen haben es gefördert? Welche Rolle spielen alte und neue Medien? Gibt es Angstunternehmer, die politisches und ökonomisches Kapital aus der Angst schlagen wollen? Wie rational sind unsere Ängste? [...]