Videoaktivismus / Neueste Beiträge

Buchveröffentlichung des Forschungsprojekts

2021-05-28T19:04:21+00:00Oktober 7th, 2020|Kategorien: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Events, Neues, Presse|Tags: , , |

Buchveröffentlichung des Forschungsprojekts: 'Bewegungsbilder. Politische Videos in Sozialen Medien' von Jens Eder, Britta Hartmann und Chris Tedjasukmana Eder, Jens / Hartmann, Britta / Tedjasukmana, Chris (2020): Bewegungsbilder. Politische Videos in Sozialen Medien. Bertz + Fischer: Berlin. Im Septmeber 2020 ist bei Bertz + Fischer das [...]

„They’re in pain but still smiling“

2022-05-20T17:56:19+00:00Mai 20th, 2022|Kategorien: Neues, Videos in Close-Up|Tags: , , |

Während des gewaltsamen Ausbruchs des israelisch-palästinensischen Konflikts im Mai 2021 riefen pro-palästinensische Aktivist:innen zu globaler Solidarität und Protest auf. Zum ersten Mal spielte dabei die Videoplattform TikTok eine übergeordnete Rolle in der Medialisierung und Mobilisierung des Konflikts – mit weitreichenden Folgen für Form und Ausrichtung politischer Teilhabe. Das [...]

NEW WEBSITE ON SOCIAL IMPACT OF AUDIOVISUAL MEDIA!

2022-03-31T12:03:12+00:00März 31st, 2022|Kategorien: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Conference, Links und Artikelverweise, Neues|Tags: , , |

Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar. Based on the symposium “Social Impact of Audio-visual Media” (2021) organized by Jens Eder, Catalin Brylla and Tobias Gralke, the new website www.av-impact.com/ is a research and pedagogical repository, as well as a networking platform, that can be used by scholars, filmmakers, producers, tutors and activists. The [...]

Tagungswebsite geht online!

2022-01-06T13:34:28+00:00Januar 6th, 2022|Kategorien: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Conference, Events, Links und Artikelverweise, Neues|Tags: , , |

Die Website zu unserer Online-Tagung "Activating Attention: Political Videos on Social Media" am 20. und 21. Januar 2022 ist nun unter www.activating-attention.com/ abrufbar. Hier finden Sie alle Informationen zum zeitlichen Ablauf, zu den Vortragenden und zur Registrierung.

“Dieses Plakat könnte der Grund für meine Festnahme sein“

2022-01-06T13:35:27+00:00Dezember 21st, 2021|Kategorien: Videos in Close-Up|Tags: , , |

Im Video "Dieses Plakat könnte der Grund für meine Festnahme sein" dokumentiert die belarussische Künstlerin Ulyana Nevzorova ein Happening in der Minsker Metro. Durch die appelative und performative Form bindet Nevzorova gezielt das Online-Publikum in ihre Aufführung ein und bewegt zu einer kritischen Wahrnehmung alltäglicher Situationen. URL: Instagram [...]

“Ich bin Belarussin“

2022-01-06T13:35:06+00:00Dezember 21st, 2021|Kategorien: Videos in Close-Up|Tags: , |

In dem im August 2020 auf Instagram veröffentlichten Video "Ich bin Belarussin" formieren 42 Frauen eine kollektive Gegenstimme zu den sexistischen Verunglimpfungen des autoritären belarussischen Machthabers Aljaksandr Lukaschenka. URL: Instagram Stand: 26. November 2021 Letztes Upload-Datum: 8. August 2020 Kanal/Distribution: @nn.vsmn Produktion: Nina Vaisman Länge: 2:12 min Aufrufe: [...]

SAVE THE DATE! International Online Conference: „Activating Attention – Political Videos on Social Media” / January 20 & 21, 2022

2022-01-06T13:14:50+00:00November 25th, 2021|Kategorien: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Conference, Events, Neues|Tags: , , |

The research project happily invites you to join the international Online Conference "Activating Attention – Political Videos on Social Media" on January 20 & 21, 2022. Speakers: Tina Askanius, Marcus Bösch, Yves Citton, Tom Divon, Şirin Erensoy, Aslı Kotaman, Sandra Ristovska, Sophija Savtchouk, Kerstin Schankweiler, Josepha Wessels, and others Organized [...]

LASTESIS. Plaza Sotomayor 29.11.2019. VALPARAÍSO, CHILE.

2021-11-18T15:52:27+00:00November 18th, 2021|Kategorien: Videos in Close-Up|Tags: , , |

In ihrem vielfach geteilten Video "LASTESIS. Plaza Sotomayor 29.11.2019. VALPARAÍSO, CHILE." bereitet das feministische Kollektiv LASTESIS die Aufführung ihrer Performance "Un violador en tu camino" videoästhetisch auf. In der ästhetischen Vermittlung von Performer*innen, Protestbewegung und Publikum werden gemeinsame Perspektiven im Kampf gegen sexualisierte Gewalt und Machtmissbrauch etabliert und die sharebalitiy des Videos als Implikation [...]

TikTok and Social Movements – A Virtual Event on September 20

2021-09-17T11:02:59+00:00September 17th, 2021|Kategorien: Conference, Events, Neues|Tags: |

Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar. The virtual symposium TikTok and Social Movements will take place on September 20 The TikTok Cultures Research Network is pleased to announce its fourth virtual event TikTok and Social Movements on 20 September organized by founding members Dr Jin Lee, Associate Professor Crystal Abidin, [...]

Hass attraktiv: Formen und Formate extremistischer Online-Propaganda

2021-09-13T13:14:14+00:00September 13th, 2021|Kategorien: Events, Neues|Tags: , , , |

Die Online-Fachtagung Hass attraktiv beschäftigt sich mit extremistischer Online-Propaganda und Hate Speech. Mit dabei ist Tobias Grahlke aus dem Forschungsprojekt Videoaktivismus Die Online-Fachtagung Hass attraktiv: Formen und Formate extremistischer Online-Propaganda befasst sich mit den Gattungen und formalen, gestalterischen Aspekten von Hate Speech und extremistischer Propaganda im Internet. Welche Mittel der Manipulation [...]

SAVE THE DATE! Online Symposium zum Social Impact audiovisueller Medien / 12. & 13. August 2021

2021-11-25T19:39:06+00:00Juli 1st, 2021|Kategorien: Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus, Conference, Events, Neues|Tags: , , |

Am 12. und 13. August 2021 laden Catalin Brylla (Bournemouth University, UK / CESJ), Jens Eder und Tobias Gralke vom Forschungsprojekt Aufmerksamkeitsstrategien des Videoaktivismus im Social Web zum Online Symposium "Social Impact audiovisueller Medien" ein. Referent:innen: Angela Aguayo, Naima Alam, Florence Ayisi, John Corner, Frédéric Dubois, Patricia Finneran, Peter Hartwig, [...]